Bereits seit 1988 produzieren wir unsere Italienischen Eisspezialitäten selbst. Dabei setzen wir auf natürliche und qualitativ hochwertige Zutaten und unsere Erfahrung.
Seit 1992 verkaufen wir unsere selbst produzierte und kreierte Eis- und Café-Spezialitäten in unserem eigenen Eiscafé in der Outlet-Stadt Metzingen.

Wir bieten Ihnen mit fast 100 Sitzplätzen im neu renovierten Wintergarten sowie im Innen- und Außenbereich auch eine Vielzahl an Italienischen Selbstverständlichkeiten an.

Eis ist unsere Leidenschaft – das merkt man bei jeder einzelnen Kugel.

Als ein traditionsbewusstes, italienisches Familienunternehmen setzten wir von Anfang an bei der Herstellung unserer Eissorten in unserer hauseigenen Produktion auf allerhöchste Qualität.

Walnusseis

Unser Team

Elia Piazza
Elia PiazzaGeschäftsinhaberin
Giovanni Sorrenti
Giovanni SorrentiGeschäftsinhaber
Marco
Marco
Vincenzo
Vincenzo
Semir
Semir

Pressemitteilungen und Veröffentlichungen

Im Eiscafé Sottozero ist die Auswahl riesengroß. 33 Sorten sind täglich im Angebot, die teilweise mit weiteren Sorten abwechseln.
Giovanni und Elia Sorrenti gründeten das Eiscafe in der Silcherstraße, ebenfalls unweit vom Rathaus, vor 19 Jahren und haben jetzt Unterstützung von Sohn Marco, der gerade eine Ausbildung zum Speiseeishersteller macht. Er hat immer neue Ideen zu Eisrezepten mit bekannten Marken wie dem “Raffaelo-Becher”. Aber auch seine Mutter probiert immer wieder Neues aus, in diesem Jahr “Cioco-Caramel” zum Beispiel. Sie ist außerdem die Designerin für das Anrichten der Eiscreationen, etwa der “Frucht-Sinfonie”, einer Kombination aus frischen Früchten, die liebevoll geschnitten sind, nicht nur als Nektarinenrose, und Fruchteis. Immer wieder entdeckt sie neue Teller und Gefäße, in denen alles sehr dekorativ serviert wird, sodass nicht nur der Gaumen sondern auch die Augen verwöhnt werden. Doch was wäre die schönste Garnitur ohne das Qualitätseis darin. “Ich verkaufe Eis, das mir gefällt”, ist ihre Devise. Das gilt für Qualität, Geschmack und Optik. Frische Früchte und andere hochwertige Zutaten gehören dazu. Billig-Pistazien lehnt sie ebenso ab wie andere Zutaten, die ihren Qualitätsansprüchen nicht gerecht werden.
“Bei uns wird keine Luft erkauft”, so Giovanni Sorrenti, angesprochen auf den Unterschied zu manch industriell gefertigtem Eis, das teilweise das dreifache Volumen hat. Und nicht nur, wenn das Wetter kühler wird, gilt dieselbe Devise natürlich auch.
Mara Sander, Südwest Presse